Projekte -
Monitoring Pflegebedarf Bayern

Der Arbeitsschwerpunkt Gerontologie und Pflege (AGP) an der Evangelischen Hochschule Freiburg hat das Freiburger Institut für angewandte Sozialwissenschaft e.V. (FIFAS) beauftragt, durch Analysen verfügbarer amtlicher Statistikdaten die Situation der Pflegebedürftigen in den 96 Landkreise und kreisfreien Städte Bayerns darzustellen. Berechnet wurden die Pflegequoten in den Kreisen, die Verteilung der Pflegebedürftigen auf die Versorgungsarten (ambulant, Pflegegeld, Heim) und die Einflussfaktoren auf diese Größen. Durch Heranziehen der Bevölkerungsvorausberechnung wurde eine Prognose zur Entwicklung der Anzahl der Pflegebedürftigen und ihrer Verteilung auf die Versorgungsarten bis 2037 erstellt.

Themenfeld:
Alter, Pflege und soziale Dienstleistungen (Beschreibung, weitere Projekte)
Auftraggeber:
AGP Sozialforschung an der EH Freiburg
Status:
abgeschlossen
Laufzeit:
2020-2021
Publikationen:
geplant: Arbeitsbericht

Zum Seitenanfang Seite drucken