Projekte -
"Innen- und Außenimage des Freiburger Stadtteils Weingarten"

Die Studie zum Thema „Innen- und Außen-Image des Stadtteils Weingarten“ wurde als Wiederholungsbefragung zur Evaluation von Wirkungen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt - Investitionen im Quartier“ auf Gebietsebene konzipiert. Ziel der Untersuchung war, nach zahlreichen städtischen Bausanierungen und weiteren Maßnahmen zur Erhöhung der Lebensqualität in Weingarten-West, mögliche Veränderungen im Imagebild des Stadtteils aus der Innen- und Außenansicht zu messen.

Es handelt sich um eine thematisch erweiterte repräsentative Untersuchung im Vergleich zu einer Vorstudie von 2013. Befragt wurde die Wohnbevölkerung im Alter ab 18 Jahren in ganz Freiburg sowie im Stadtteil Weingarten mittels eines halbstandardisierten schriftlich- postalischen Fragebogens.

FIFAS wurde mit der Entwicklung von Erhebungsinstrumenten, der Organisation der Erhebungen, dem Datenmanagement, der Durchführung von Analysen und der Berichtserstellung betraut. Die Studie wurde mit der Lehre am Institut für Soziologie der Universität Freiburg verbunden. Studierende der Soziologie erhielten dadurch wesentliche Einblicke in die Forschungspraxis.
Themenfeld:
Stadt und Wohnen (Beschreibung, weitere Projekte)
Auftraggeber:
Stadt Freiburg
Status:
laufend
Laufzeit:
05/2018 - 04/2019
Publikationen:
geplant

Zum Seitenanfang Seite drucken